Top Treffer für „

Kein Treffer. Bitte überprüfen Sie Ihre Suche.


Ihre Sparkasse

Finden Sie weitere Informationen bei Ihrer Sparkasse vor Ort.

Schliessen

Finanzlexikon: N wie Nennwert

 6. Oktober 2020

Der Nennwert wird auch Nominalwert genannt. Es ist der Betrag, der auf Banknoten, Münzen, Aktien oder festverzinslichen Wertpapieren aufgedruckt ist.

Der Nennwert bei Aktien beschreibt den Anteil, mit welchem die Aktie am Grundkapital des ausgebenden Unternehmens beteiligt ist. Der Mehr lesen

7 überraschende Fakten zu nachhaltigen Geldanlagen

 6. Oktober 2020

Die wichtigsten Fragen und Antworten zu nachhaltigen Wertpapieren

Nachhaltigkeitsfonds liegen im Trend. Doch viele Menschen haben Fragen rund um diese relativ neue Form der Geldanlage: Verändere ich mit einer nachhaltigen Geldanlage überhaupt etwas? Schneiden nachhaltige Fonds schlechter ab als

Mehr lesen

Neues im Oktober 2020

 1. Oktober 2020

Frist fürs Baukindergeld verlängert

Die Bundesregierung hat die Frist für das Baukindergeld um drei Monate verlängert. Noch bis Ende März 2021 haben Familien Anspruch auf Baukindergeld. Das Baukindergeld soll Familien und Alleinerziehenden dabei helfen, den Traum

Mehr lesen

Finanzlexikon: M wie Mischfonds

 25. September 2020

Bei Mischfonds investieren Anleger in verschiedene Arten von Wertpapieren. Ziel dieser Anlageform ist, einerseits Wachstumschancen von risikoreicheren und andererseits Sicherheit von eher konservativen Wertpapieren zu verbinden. Je nach Anteilsverhältnis ist ein Fonds eher konservativ oder mehr progressiv. Die Gewichtung Mehr lesen

Finanzlexikon: L wie Liquidität

 23. September 2020

Der Begriff Liquidität leitet sich vom lateinischen Wort für „flüssig“ ab. Die Liquidität beschreibt die Fähigkeit, Zahlungsverpflichtungen termingerecht zu erfüllen.

Ist beispielsweise eine Person liquide, so bedeutet das, dass sie zahlungsfähig ist. Sie hat genügend liquide Mittel (Zahlungsmittel) zur Mehr lesen

Finanzlexikon: K wie Kurswert

 18. September 2020

Der Kurswert wird durch Angebot und Nachfrage gebildet. In der Regel wird er an jedem Börsenhandelstag für alle an der Börse gehandelten Werte neu ermittelt.

Der Kurswert ist bei Aktien stark an die jeweilige Situation des Aktien ausgebenden Unternehmens Mehr lesen

Finanzlexikon: J wie Joint Venture

 10. September 2020

Joint Venture ist die englische Bezeichnung für eine Kooperationsform zwischen Unternehmen. Unternehmen, die sich zum Joint Venture zusammenschließen, können ihren Sitz in unterschiedlichen Ländern haben. Größter Vorteil des Zusammenschlusses: Beide Partner bleiben rechtlich selbstständig und profitieren im besten Fall Mehr lesen

Volkswirtschaftliche Prognosen September 2020

 9. September 2020

Konjunkturerholung trotz Corona-Pandemie.

Die Corona-Pandemie ist noch längst nicht überstanden. Über 60 Länder befinden sich mit Blick auf das Infektionsgeschehen in der zweiten Welle, sie haben also wieder mehr als 20 Prozent ihrer bisher höchsten Neuinfektionszahlen erreicht. Das kommt nicht Mehr lesen

Finanzlexikon: I wie Index

 4. September 2020

Ein Index fasst mehrere Werte zusammen und repräsentiert an der Börse die Entwicklung eines Marktes, er gilt daher als Stimmungsbarometer der Wirtschaft. Indizes werden hauptsächlich im Zusammenhang mit der Börse genannt. Bekannte Indizes für den Mehr lesen

Neues im September 2020

 1. September 2020

Kinderbonus, Beginn der Bundesliga-Saison, internationale Filmfestspiele von Venedig

Kinderbonus

Der September startet mit guten Nachrichten: Angesichts der Corona-Krise erhalten Familien mit Kindern in diesem Monat ihre erste Kinderbonus-Rate. Das Schöne daran: Sie müssen ihn nicht einmal beantragen. Die zuständige Mehr lesen